EFT Startseite - Waffen Übersicht - Munition Übersicht - Loadouts - Key Guide/Lootruns

Waffen Modding: ADAR - OP-SKS - AK-74 + AKM - MDR



Loadouts

Wir stellen Setups für den Start vor - Low, Medium, High und Ultra 

Was in jedes Setup rein muss: Kopfhörer (Budget: GSSH, Standard: Alle anderen), Trinken, Heilung, Schmerzmittel, Gesichtsmaske. Denkt daran, dass Rüstungen unter Klasse 3 keinen Schutz gegen Spieler bieten weil die Munition bei Spielern zu gut ist - Rüstungen lohnen sich deshalb wegen den Kosten erst ab Klasse 3, besser 4! Wenn ihr 2er Rüstungen übrig habt und viel Scav Kontakt erwartet könnte sich diese 2er Rüstung gegen Scav Pistolen und Shotguns aber gerade noch lohnen (z.B. PACA)

1. Low - No Cash in the Stash
2. Medium - Wenn es langsam bergauf geht
3.1 High - Uns geht es gut
3.2 High - Close Combat ohne Headset
4.1 Ultra - Endgame ist erreicht
4.2 Ultra - Die unkaputtbare Schildkröte


1. Low - No Cash in the Stash 

Budget Headset GSSH, kein Helm, eine Gesichtsmaske damit euer helles Gesicht schlechter erkannt wird, keine oder nur gefundene 2er Rüstungen um gegen Pistolen gewappnet zu sein, basic Waffe ohne Rig (Pistole, SKS, Hunter) oder basic Waffe mit (Micro-) Rig (Adar, PP-19, MP-153), Rucksack was ihr übrig habt...
Hier im Beispiel mit der vollautomatischen und schallgedämpften APB Pistole und einem Ersatzmagazin im Gürtel - Kostenpunkt der Pistole 20k


Die besten basic Waffen und das Micro Rig:


2. Medium - Wenn es langsam bergauf geht

HeadsetSSH-68 Helm (nicht wegen der Rüstung sonder wegen der hohen Riccochet Chance das die Kugeln abprallen ein toller Helm) -  3er Rüstung 6B23-1 - best in Class wegen der hohen Durability und extrem gut zu reparieren), leicht gemoddete Waffe mit Visier Muzzle Break und Vordergriff - optional mit Schaft, Laser und Schalldämpder - Micro Rig - Berkut Rucksack (wegen dem geringen Malus auf Bewegung sowie der besseren Tarnfarbe jederzeit dem Scav Rucksack vorzuziehen)



3.1 High - Uns geht es gut

Headset, weiterhin SSH Helm oder upgrade auf das LZSh mit Visier (3er  Armor, nur Medium ricochet Chance aber der erste Gesichtsschutz) - 4er Rüstung (6b23-2 wegen der hohen Durability) - voll gemoddete Waffe (hier AK-74N auf min Recoil) - mindestens Micro Rig für genug Magazine - TriZip Rucksack


3.2 High - Alternativ Close Combat und ohne Headset 

Der schwarze ZSh-1-2M Helm lässt keine Kopfhörer zu, ist dafür recht günstig incl. Faceshield, - 4er Rüstung (6b23-2 wegen der hohen Durability) - voll gemoddete Waffe (hier PP-19-01 für Factory Run) - mindestens Micro Rig für genug Magazine - Berkut / TriZip Rucksack


4.1 Ultra - Endgame ist erreicht

Headset Sordin oder Comtacs 2 Headset (Tactical Sports passen jetzt nicht mehr unter den Helm), Airframe Helm (Armor 4, high ricochet chance) mit shield-visor (Armor 3) und den seitlichen Airframe chops (Armor 3, high ricochet chance), Gen4 Assault oder Gen4 HMK Armor (beides Klasse 5, HMK gut und sehr günstig, Assault teurer aber schützt die Arme),  vollgemoddete Waffe (z.B.  M4A1 oder HK 416A5), große Rig für genug Magazine und Granaten, z.B. das Belt-A + Belt-B Rig, mindestens Tri-Zip/Beta2 Rucksack und den Whiskey nicht vergessen...



4.2 Ultra - Die unkaputtbare Schildkröte

Altyn Helm mit visor (Armorklasse 5/5) , 6B43 Armor (Armorklasse 6 mit Armschutz, man wird damit langsam wie eine Schildkröte), vollgemoddete Schildkrötenwaffe M4A1 oder HK 416A5 mit wenig Ergo, grosse Rig für genug Magazine und Granaten, z.B. das Alpha Rig, zwingend den Beta2 Rucksack als Schildkröten Panzer und Getränke nicht vergessen...

Wichtig: Nie auf den Rücken fallen




 

EFT Startseite - Waffen Übersicht - Munition Übersicht - Loadouts - Key Guide/Lootruns

Waffen Modding: ADAR - OP-SKS - AK-74 + AKM - MDR




 

 
 
 
Instagram