Escape from Tarkov - Der Start - Munitions Übersicht - Loadouts - Key Guide/Lootruns  

Basiswaffen - ADAR - OP-SKS - AK-74 + AKM - MDR


MDR

Die MDR's sind tolle Waffen wenn es um das Preis/Leistungs Verhältnis geht. Sie sind sehr schnell bereit fürs Schlachtfeld - man packt einen Griff, Muzzle Break und Visier auf die Waffe und los geht's - plug and shoot

LINKS: Kleinkaliber MDR, ein Schuss macht 40 DMG mit der M855A1 Munition, niedriger Recoil
RECHTS: Grosskaliber MDR, ein Schuss macht 80 DMG mit der M80 Munition, hoher Recoil

Beide Waffen bringen eine hohe Ergonomie und die tolle NATO Munition mit

Hier eine Übersicht mit allen Teilen:



Kleinkaliber mit min. Recoil und Grosskaliber mit max. Ergonomie:

LINKS - MDR 5.56x45 auf min Recoil: Mit der M-Lok 4.1 inch Schiene wird der RK-2 Griff für max Recoil Reduzierung benutzt. Ein Schalldämpfer reduziert das Recoil noch weiter und best in Class ist das WAVE QD mit dem WAVE Muzzle Break Adapter. Auf die Waffe werden noch das MBUS Gen.2 Rear Sight und MBUS Gen.2 Front Sight gesetzt sowie ein Visier nach Wahl - hier das EXPS-3

RECHTS - MDR 7.62x51 auf Ergonomie: Mit der M-Lok 4.1 inch Schiene wird der Griff angebracht: Der SHIFT Griff erhöht die Ergo am meisten. Als Muzzle Break kommt nur das Lantac Dragon in Frage. Auf die Waffe werden das MBUS Gen.2 Rear Sight und MBUS Gen.2 Front Sight gesetzt - jeweils +1 Ergo. Da man das Grosskaliber nur auf Einzelfeuer spielen sollte kommt mindestens ein Monstrum Visier und für den Nahkampf eine M-Lok 2.5 inch Schiene mit einem (oder 2) Tactical Blue Laser dran. 




Best in Class

Am Ende des Tages ist der Mittelweg sicherlich für beide Waffen die beste Lösung - sowohl preislich als auch von den Werten. Die WAVE QD Schalldämpfer mit dem WAVE Muzzle Break Adapter sind einfach klasse und kommen auf beide Waffen drauf. Möchte man einen günstigeren Schalldämpfer nehmen so könnte man das bekannte NT-4 mit dem KAC QD Adapter benutzen - das WAVE QD ist aber in allen Bereichen überlegen und reduziert das Recoil noch weiter. 

Als Griff ist der RK-1 B-25U Quergriff die beste Lösung: min recoil UND max ergo im Verhältniss - aber auch sehr teuer. Will man mehr Ergo nimmt man den RVG Griff als günstigste Variante, will man weniger Recoil nimmt man den RK-1 Griff als günstige Variante. 

Auf die Waffe werden wie bei jeder Variante noch das MBUS Gen.2 Rear Sight und MBUS Gen.2 Front Sight (je +1 Ergo) gesetzt

Hadguards, Pistolengriff und Front / Rearsight könnt ihr frei tauschen bis ihr die beste Farbkombination habt - das Auge schiesst mit!

Denkt an die richtige Munition und schon kann es losgehen - viel Spass





Feedback gerne unter Kontakt oder im Livestream

Mögen die Zeds mit Euch sein



Escape from Tarkov - Der Start - Munitions Übersicht - Loadouts - Key Guide/Lootruns  

Basiswaffen - ADAR - OP-SKS - AK-74 + AKM - MDR





 
 
 
Instagram